Königschießen

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom

Wertung und Tradition:

Auch Tradition und Brauchtum ist fester Bestandteil bei der Schützengesellschaft Schramberg. So werden jedes Jahr die vereinsinternen Schützenkönige ermittelt. Dabei versucht jeder Schütze einen bestmöglichten Schuss abzugeben. Der Schuss, der am nächsten am Zentrum (Scheibenmittelpunkt) ist, wird gewertet.
Unter allen teilnehmenden Schützen wird schließlich der Sieger ermittelt. Am Höhepunkt des Vereinsjahr, am Königsabend, wird der Sieger des Wettkampfes zum Schützenkönig proklamiert. Diesen Titel darf der Sieger für ein ganzes Jahr tragen und qualifiziert sich automatisch zur Teilnahme des Bezirkskönigschießens. Bei der Proklamation der Schützenkönige wird den Siegern die Schützenkette umgelegt und für die Dauer seiner Amtszeit überlassen. Auch bei Schützenumzügen, etwa bei einem Kreis-, Bezirks- oder Landesschützentag, dürfen die amtierenden Schützenkönige die Schützenketten tragen und unsere Fahnenträger begleiten.

Königsfeier 2020:

Nach Abschluss des offiziellen Teils der Hauptversammlung fand die Proklamation der Schützenkönige aus dem vergangenen Jahr statt. Coronabedingt musste auch die Königsfeier im Herbst letzten Jahres ausfallen und somit die Proklamation der Schützenkönige. Die neue Königin in der Kategorie KK 50m wurde Lena Kuhner mit einem 81 Teiler. Erster bzw. Zweiter Ritter wurden Berthold Dold und Marvin Schell. Im Bereich Luftgewehr Auflage wurde Hubert Dold mit einem 28 Teiler König. Egolf Walz und Uli King folgten als erster und zweiter Ritter. In der Kategorie Luftgewehrstehend wurde Markus Kuhner mit einem 5,8 Teiler König, Tobias Dold und Martin Braun jeweils erster und zweiter Ritter. Auch bei den Jugendkönigen wurden gute „10er“ geschossen. Loreen Kuhner wurde mit einem 17 Teiler Jugendkönigin. Lena Kuhner sicherte sich den Titel als erste Ritterin.

Unsere Schützenkönige

Luftgewehr 10m

bis 21 Jahre

Jugend-schützenkönig 2020

Königin:

Loreen Kuhner

1. Ritterin:

Lena Kuhner

2. Ritter:

-

Luftgewehr 10m

ab 21 Jahre

König Luftgewehr 2020

König:

Markus Kuhner

1. Ritter:

Tobias Dold

2. Ritter:

Martin Braun

Kleinkaliber 50m

ab 16 Jahre

König KK 50m 2020

Königin:

Lena Kuhner

1. Ritter:

Berthold Dold

2. Ritter:

Marvin Schell

Luftgewehr 10m

ab 56 Jahre

König Luftgewehr Auflage 2020

König:

Hubert Dold

1. Ritter:

Egolf Walz

2. Ritter:

Uli King

Schützenkönige und Schützenketten

Dank unserer langen Vereinsgeschichte können wir zahlreiche Könige und Königinnen vorweisen. Als Andenken an seine Amtszeit stiftet der Schützenkönig einen weiteren Taler als Anhänger an der Schützenkette, welche so Jahr für Jahr größer und auch schwerer wird. Besonders über die schon seit einem knappen Jahrhundert existierende Schützenkette der Disziplin KK 100m sind wir besonders stolz. Die Königskette für die Disziplin KK 50 m wurde zu Ostern 1928 von den Schützenfrauen gestiftet. Um uns dem Bezirks- und Landeskönigsschießen anzupassen, wurde 2018 beschlossen, die Disziplin KK 100m gegen LG 10m auszutauschen. Zu diesem Anlass wurden unsere Schützenketten erneuert.

Schützenkönig
Name
Disziplin
Jahr