Training

Trainingszeiten

Dienstags          18:45 – 20:30 Uhr

Donnerstags     18:45 – 20:30 Uhr

Ausnahmen: Feiertage, Sommer – und Weihnachtsferien.

Trainiert wird überwiegend die Disziplin Luftgewehr (stehend) auf 10 m Entfernung. Wer dies beherrscht, wächst an den Herausforderungen des Dreistellungskampfes (kniend, stehend, liegend) oder den Disziplinen KK, Armbrust oder Zimmerstutzen.

Unser Training besteht nicht nur aus dem Sportschießen an sich, sondern wird mit anderen wichtigen Faktoren gekoppelt, die dazu beitragen, die Schießleistung zu erhöhen. Dazu gehören unter anderem Koordinationstraining, Gleichgewichtstraining, Ausdauertraining, Konzentrationstraining und vieles mehr. Auch das theoretische Grundwissen sowie das Anwenden der Bewegungstheorie  sind wichtige Schritte zum Erfolg.

 

Nach der Sicherheit am Schießstand steht der Spaß am Sportschießen im Vordergrund, wobei je nach Ehrgeiz der Jungschützen selbstverständlich eine Leistungsverbesserung angestrebt wird.

 

Die wichtigen Eigenschaften, welche wir unseren Jungschützinnen und Jungschützen von Grund auf vermitteln sind: Selbstdisziplin, Teamfähigkeit, Konzentrationsfähigkeit, Widerstandfähigkeit gegen Stress, Organisationsfähigkeit, Sozialkompetenz sowie der Umgang mit Erfolg und Niederlagen.

 

Wer über unsere abwechslungsreichen Übungen und Trainingseinheiten auf dem Laufenden bleiben möchte, kann uns gerne auf Instagram folgen: #sgesschramberg

Die Trainerin

Franziska Hettich ist bereits seit 7 Jahren für die Schützenjugend verantwortlich und mit viel Engagement und Freude dabei. Als ehemalige Jungschützin bezieht sie ihre eigenen Erfahrungen sowie das Wissen aus zahlreichen Lehrgängen und Fortbildungen in die Ausbildung der heutigen Schützenjugend mit ein.

Qualifikationen:

 

Jugendbasislizenz seit 2011

>>> Der Inhaber dieser Lizenz gilt als für die Kinder- und Jugendarbeit

geeignete Person im Sinne des § 27 Abs. 3 WaffG. Die Lizenz wird

innerhalb des gesamten Zuständigkeitsbereiches des

Deutschen Schützenbundes anerkannt.

 

Fortbildung zur Kinder- und Jugendtrainerin 2017

>>> Während der Ausbildung zum Kinder- und Jugendtrainer erwirbt man

praxisorientierte Kenntnisse, um eine Jugendgruppe aufzubauen oder die bereits

bestehende Jugendabteilung durch Steigerung der Attraktivität zu vergrößern. Es werden

Grundlagen des Anfängertrainings, die Vermittlung von Schießtechniken im Breitensport, die

Anpassung geeigneter Sportgeräte auf Kinder und Jugendliche und der Einsatz von Hilfsmitteln thematisiert.
 

Staatlich lizensierte Trainerin C Breitensport seit 2018

>>> Es werden sportartspezifische Inhalte wie die Vermittlung der Schießtechnik im 
Anfänger- und Grundlagentraining ausgearbeitet. Vor allem werden Themen behandelt, die für jedes Training von Bedeutung sind – unabhängig von der jeweiligen Disziplin. So werden die Grundlagen des Bewegungslernens, des Koordinations- und Konditionstrainings, der Belastungssteuerung sowie allgemeine Trainingsmethoden vermittelt. Auch die allgemeine körperliche Fitness ist ein wichtiges Thema, um die notwendigen physiologischen Voraussetzungen bei den Sportlern schaffen zu können. Weitere Hauptbestandteile sind Trainingsgestaltung und -durchführung sowie der allgemeine Schussablauf in Theorie und Praxis. Zum Abschluss der Lizenz stehen eine schriftliche Prüfung und eine Lehrprobe an.

 

Zu ihren Aufgaben gehören nicht nur das Organisieren und Durchführen des regelmäßigen Trainings, sondern auch die Koordination von Wettkämpfen, Fahrdiensten, Betreuungen sowie die Organisation der außersportlichen Veranstaltungen der Schützenjugend.

 

 

HABEN WIR DEIN INTERESSE GEWECKT?

 

Gerne zeigen wir Dir unsere Sportart. Melde dich kurz bei unserer Jugendtrainerin an, damit ein Schnuppertraining für Dich vorbereitet werden kann:

>>>   Tel: 07422 2448822

>>>   jsm@schuetzen-schramberg.de

 

Für das Luftgewehrschießen ist ein Mindestalter von 12 Jahren erforderlich (Ab 10 Jahren ist eine Sondergenehmigung möglich). Bei Jugendlichen unter 18 Jahren wird die Zustimmung beider Erziehungsberechtigten benötigt. Das entsprechende Formular schicken wir Ihnen gerne auf Anfrage zu.